Decken- und Dachsysteme – FLEX

Höchstleistungen für Ihr Flächentragwerk nach Wunsch.

Spannweiten bis 23 m ohne tragende Zwischenwände, weit überspannte Decken ohne Stützen oder weite Dachüberstände – mit FLEXtee, FLEXbox oder FLEXplan lassen sich alle statischen Herausforderungen sicher realisieren. Die Tragkonstruktionen von Rippenelementen (TICO) bestehen aus mit Abstand nebeneinander liegenden Stegen, die über eine obere Beplankung aus Furnierschichtholz oder Brettsperrholz (LENO) als Gurte statisch tragend verbunden sind. Wenn eine glatte Untersicht gefordert wird, wenn Elemente einer Akustikvariante mit Dämmung oder mit einer entsprechenden Brandschutzanforderung ausgeführt werden müssen, dann sind Kastenelemente die richtige Wahl. Dabei haben unsere Decken- und Dachsysteme in der Praxis einige herausragende Vorteile:

- Verlege-Leistung von bis zu 1.000 m2 am Tag durch großformatige Elemente
- sofortige Begehbarkeit der Elemente
- Kastenelemente erfüllen Brandschutzanforderungen
- Ausbildung von Dachoberlichtern
- optisch ansprechend gestaltbare Unterseiten machen zusätzlich abgehängte Decken verzichtbar
- individuell angepasste Sichtoberflächen oder raumakustisch wirksame Untersicht