Wälderhaus, Hamburg

Ort Hamburg, Deutschland
Baujahr 2011
Architekt Studio Andreas Heller, Architects & Designers GmbH. Hamburg
Ingenieur Assmann Beraten + Planen, Hamburg
Ausführende Firma Enno Roggemann GmbH & Co. KG, Bremen
Auftraggeber Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V., Hamburg
Verwendete Produkte LENO-Brettsperrholz, Furnierschichtholz
Leistung Herstellung und Lieferung montagefertiger Bauelemente
Typ Mehrgeschosser
Auftragswert ca. 720.000 €

Das WÄLDERHAUS am Wilhelmsburger Inselpark ist ein Exzellenzprojekt der Internationalen Bauausstellung (IBA Hamburg) und architektonisch-konzeptionell ein neues, weltweit einzigartiges Multifunktionsgebäude. Es steht am ehemaligen Haupteingang der internationalen gartenschau (igs). Optisch setzt es mit seiner Gestaltung und einer Holzfassade aus Lärchenholz einen optischen Akzent. Die Grundidee wird klar und deutlich transportiert: Das Thema „Wald und Holz“ zieht sich nicht nur durch das Innere des WÄLDERHAUSES, sondern durch seine sämtlichen Bereiche.