SKAIO, Stadtsiedlung Heilbronn

Foto: Bernd Borchardt
Foto: Bernd Borchardt
Foto: Alexander Huber
Foto: Bernd Borchardt
Foto: Bernd Borchardt
Foto: Bernd Borchardt
Foto: Bernd Borchardt
Foto: Tom Philippi
OrtStadtausstellung Neckarbogen, Heilbronn, Deutschland
Baujahr2018-2019
ArchitektKaden+Lager, Berlin
Ingenieurbürobauart Konstruktions GmbH & Co. KG
BauherrStadtsiedlung Heilbronn GmbH
Verwendete ProdukteLENO-Brettsperrholz, Holzrahmenbau
LeistungSchlüsselfertige Erstellung des Gebäudes inkl. der Planungsleistung
TypMehrgeschosser
Auftragswertca. 15,4 Mio €

SKAIO – das erste Holzhochhaus in Deutschland in Holzbauweise

Im Rahmen der Stadtausstellung Neckarbogen sind die Gebäude „SKAIO“ und „FAMJU“ Teil des gemischten Baublock J. Gemischt sowohl hinsichtlich der Architektur als auch der vorgesehenen Zielgruppen. Es entstanden insgesamt acht individuelle, jedoch über einen gemeinsamen Innenhof und eine gemeinsame Tiefgarage verbundene Gebäude. Vorranging der Wohnnutzung gewidmet, handelt es sich hierbei um einen Mix aus Miet- und Eigentumswohnungen.

Das Gebäude “SKAIO” wurde als Hybridkonstruktion geplant. Der Werkstoff Holz macht den überwiegenden Teil der Konstruktion aus, das Treppenhaus und das Sockelgeschoss wurden aus Stahlbeton gefertigt. Damit entstand in Heilbronn mit SKAIO das erste Hochhaus in Holzbauweise Deutschlands mit 34 m Höhe. (Stand 2020)