Logistikzentrum Elobau, Leutkirch

Ort Leutkirch, Deutschland
Baujahr 2014 - 2015
Entwurf/Leitdetails F64 Architekten, Kempten
Werkplanung Häussler Ingenieure GmbH, Kempten
Auftraggeber imelo GmbH & Co. KG, Leutkirch
Verwendete Produkte Brettschichtholz, Holzrahmenbau
Leistung Statik, Planung, Herstellung und Montage
Typ Gewerbebau
Auftragswert ca. 730.000 €

Die Halle ist als reine Holzkonstruktion schon in der Erstellung klimaneutral. Holz entzieht der Atmosphäre während seines Wachstums mehr CO2, als bei seiner Verarbeitung zu Schnittholz oder Holzwerkstoffen freigesetzt wird. Das Hallentragwerk spannt mit schmalen Leimbindern über 25m bei einem Achsabstand von 2,5 m, die von einer Sperrholzplatte überdeckt werden. Die Wände wurden als vorgefertigte Ständerwände erstellt, deren innere Schale auch eine Sperrholzplatte mit Sichtoberfläche ist. Somit sind alle sichtbaren Oberflächen im Hallenbereich aus Holz. Auch der zweigeschossige Büroteil wird komplett in Holzbauweise erstellt. Raumhohe Fenster schaffen ein großzügiges helles Raumklima. Doppelböden und Akustikdecken stellen Flexibilität und Ergonomie für den Büroalltag sicher.