MEGA-Markt, Stockach

Ort Reichenauring, Stockach, Deutschland
Baujahr 2010
Architekt Wolfgang Scheible, 73312 Geislingen
Ingenieur Roland Strehl, 78333 Stockach
Ausführende Firma ARGE Holzbau Mega Stockach, 78359 Orsingen-Nenzingen
Auftraggeber ARGE Holzbau Mega Stockach, 78359 Orsingen-Nenzingen
Verwendete Produkte LENO-Brettsperrholz, Kastenelemente, Brettschichtholz
Leistung Werkstattplanung, Herstellung und Lieferung montagefertiger Bauelemente
Typ Verwaltung+Produktion
Auftragswert ca. 1,6 Mio €

Der Neubau des MEGA-Marktes in Stockach, ein 145 m langes, 100 m breites Bauwerk, ist ein Fachhandelszentrum und Großmarkt. Die ZÜBLIN Timber Aichach GmbH lieferte für die Dachkonstruktion rund 800 montagefertige Elemente aus Kerto-Ripa® (Dach- und Bodenelemte für große Spannweiten) an die Arbeitsgemeinschaft „Holzbau MEGA Stockach“. Der Architekt schätzte die Tatsache, dass die Hohlkastenelemente der Brandschutzanforderung F 30-B genügen und keine zusätzlichen Maßnahmen erforderlich sind. Die längsten Elemente messen 13,1 m bei Spannweiten bis zu 10,5 m. Dies war ausschlaggebend für die Materialwahl, da das geplante Dach mit Metall-Sandwichelementen nicht mehr wirtschaftlich zu realisieren war. Die Kerto-Ripa® Elemente mit 300 und 360 mm Rippenhöhe überdachen die flachen Dachbereiche ebenso wie die Tonnenkonstruktion aus Brettschichtholzbindern. Die 24 Oberlichter werden aus gebogenen LENO®-Elementen hergestellt und seitlich mit LENO® Brettsperrholz bekleidet. Statisch sind die Dachelemente als Rippenplatte dimensioniert, sie wurden aber als Hohlkastenkonstruktion ausgeführt und bereits im Werk Aichach mit Wärmedämmung und einer Sichtunterseite aus farbig behandeltem Kerto®-Q (Furnierschichtholz-Platte) fertiggestellt.