Montagehalle Fitz Interior, Mertingen

Ort Mertingen
Baujahr 11/2012-06/2013
Architektur Obel und Partner GbR Donauwörth
Auftraggeber Ed. ZÜBLIN AG, Neu-Ulm
Bauherr Fitz Interior
Verwendete Produkte Brettschichtholz, Fassade
Leistung Statik, Planung, Herstellung und Montage
Typ Gewerbebau
Auftragswert ca. 940.000 €

Die an ein Hufeisen erinnernde Produktionshalle, sollte ein lebensfreundlicher Arbeitsplatz für rund 60 Mitarbeiter werden. Die existierende Fertigungshalle sollte um einen südlich gelegenen Fixpunkt gedreht, dabei in einem engen Bogen so weitergeführt werden, dass ein hufeisenförmiger, an ein unvollendetes Amphitheater erinnernder Baukörper entstand. Der 34 m breite Querschnitt erstreckt sich über eine Länge von rund 100 m, bei einer Fassadenhöhe von sieben Metern. An die Außenwand gedrückte Stahlbetonstützen tragen die 1,90 m hohen Holzbinder, sodass der Großteil der Halle frei überspannt werden konnte.